facebooktwittergoogle +

Schloss Styrum Kontakt Informationen

Schloss Styrum

Geschichte

Wenn Sie eine exklusive und außergewöhnliche historische Location im Ruhrgebiet buchen möchten, dann werden Sie sich garantiert für Schloss Styrum in Mülheim an der Ruhr entscheiden! Das herrschaftliche Ambiente, die idyllische Lage und der erstklassige Service sind wirklich einzigartig in der Region.

Ob festlicher Empfang, Abend-Gala oder Produktpräsentation: Der prachtvolle Saal im Erdgeschoss des Hauses bietet wirklich viele Nutzungsmöglichkeiten. Vom Saal aus haben Sie direkt Zugang zur Terrasse und weitläufigen Gartenanlage. Gern können Sie die Außenbereiche zusätzlich für Ihre Veranstaltung nutzen.

Schloss Styrum ist eine historische Location, deren Anfänge bereits im 13. Jahrhundert liegen. Graf Dietrich von Altena-Isenberg und sein Sohn Eberhard I. ließen 1289 ein erstes Burghaus errichten. Ein repräsentatives Herrenhaus entstand dann erst im 14./15. Jahrhundert. In den nachfolgenden Generationen wurde die Anlage mehrfach umgebaut und erweitert. 1658 kam der Anbau des heute noch bestehenden Treppenturms hinzu. 1890 erwarb August Thyssen das Anwesen als Wohnsitz für die Generaldirektoren seines Unternehmens. Die alten Wirtschaftsgebäude wurden abgerissen und ein Park im englischen Landschaftsstil angelegt. Zuletzt wohnte bis zum Jahr 1958 Generaldirektor Wilhelm Roelen in der Villa. Danach kam die historische Location als Stiftung an die Stadt Mülheim.

Schloss Styrum wird von dem Cateringunternehmen FSGG aus Duisburg als Location für exklusive Veranstaltungen genutzt. Die Bewirtung Ihrer Gäste wird auf höchstem Niveau und ganz nach Ihren Wünschen durchgeführt.

Rufen Sie uns an! Wir erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihren Event auf Schloss Styrum in Mülheim an der Ruhr.

Ihr FSGG Team

Adresse: Moritzstraße 102, 45476 Mülheim an der Ruhr
Telefonnummer: 0203-450 39 35
Stadt: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45476


Kommentar zu diesem Ort

hinzufügen eines Schloss Styrum-stadtplans zu ihrer webseite;