facebooktwitterpinterest

Bahnhof Pinneberg Kontakt Informationen

Geschichte

Der Bahnhof Pinneberg ist ein Personenbahnhof im schleswig-holsteinischen Pinneberg. Er befindet sich an der sehr stark befahrenen Strecke Hamburg-Altona–Kiel. Außerdem bildet er den Endpunkt der S-Bahn-Linie S 3 und wird seit Januar 2011 von der Deutschen Bahn in der Bahnhofskategorie 3 geführt. Zudem steht hier das älteste Bahnhofsgebäude seiner Art in Schleswig-Holstein, das 1848 erbaut wurde. Der Bahnhof wird täglich von rund 19 000 Personen genutzt. Das marode Bahnhofsgebäude soll saniert werden, um es in ein neu gestaltetes Bahnhofsumfeld zu integrieren, da in der Stadt nur noch wenige historische Gebäude vorhanden sind.BetriebDer Bahnhof wurde 18. September 1844 mit der Eröffnung der Bahnstrecke Altona–Kiel in Betrieb genommen, womit er einer der ältesten in Schleswig-Holstein ist. Seit 1967 ist er Endpunkt der S-Bahn Hamburg. Im Jahr 2011 stehen insgesamt fünf Bahnsteiggleise zur Verfügung. Die Gleise 1 und 2 enden stumpf südlich des Empfangsgebäudes und werden von der S-Bahn genutzt. Gleis 3 liegt am Hausbahnsteig und dort verkehren überwiegend Züge nach Neumünster und Kiel. Die Gleise 4 und 5 liegen an einem Inselbahnsteig, der über eine Unterführung zugänglich ist. Auf Gleis 4 fährt die Regionalbahn nach Itzehoe über Elmshorn. Gleis 5 dient den Regionalzügen nach Hamburg-Altona und Hamburg Hauptbahnhof. Ein sechstes Gleis wird als Durchfahrtsgleis genutzt. Die Güterverkehrsanlagen lagen im Nordwesten des Bahnhofes, die Gleise dort sind entfernt.

Adresse: 25421 Hamburg
Telefonnummer: +49410123034
Stadt: Hamburg
Postleitzahl: 25421


Öffnungszeiten

Montag: 04:30 - 20:30
Dienstag: 04:30 - 20:30
Mittwoch: 04:30 - 20:30
Donnerstag: 04:30 - 20:30
Freitag: 04:30 - 20:30
Samstag: 07:00 - 20:30
Sonntag: 07:00 - 20:30


ähnliche suchanfragen: Fahrplan Pinneberg Hamburg Hauptbahnhof, Regionalbahn Pinneberg Hamburg Hauptbahnhof, Pinneberg nach Hamburg, Pinneberg Bahnhof Gleise, bahnstrecke kiel-hamburg aktuell, Pinneberg Hamburg Entfernung, bahnstrecke kiel-hamburg gesperrt, Pinneberg Bahnhof Bauarbeiten
Ähnliche Firmen der Nähe
Iserbrook Iserbrook 9 km is a quarter in the Altona borough of the Free and Hanseatic city of Hamburg in north...
Blankenese station Blankenese station 10 km Kleiner Bahnhof, aber mit allem ausgestattet, was man an einem Vorstadtbahnhof benöti...
Hamburg-Blankenese Hamburg-Blankenese 10 km Hamburg-Blankenese – stacja kolejowa w Hamburgu, w Niemczech. Znajdują się tu 2 peron...
U-Bahnhof Niendorf Markt U-Bahnhof Niendorf Markt 11 km Heute war Flohmarkt im Rahmen des Tibarg Festes. Hier gibt es noch sehr viele kleine ...
Hamburg Airport station Hamburg Airport station 14 km Alles ging wahnsinnig schnell. Ich war pünktlich dort und hatte nach hinten raus zu v...
Norderstedt Mitte station Norderstedt Mitte station 14 km Norderstedt Mitte is a railway station in Norderstedt, Germany. It is a terminus for ...
U-Bahnhof Fuhlsbüttel U-Bahnhof Fuhlsbüttel 15 km Einfach nur schöner Bahnhof. B+R & P+R Abstellanlagen sind hier natürlich auch. E...
Bahnhof Hamburg-Ohlsdorf Bahnhof Hamburg-Ohlsdorf 16 km Finde immer wieder lustig, wie Leute, die das System am S-Bahnhopf Ohlsdorf nicht ken...
Ohlsdorf station Ohlsdorf station 16 km Als nicht "Hamburger" kann man leicht den Überblick am S-Bahnhof Ohlsdorf w...
Reeperbahn Reeperbahn 16 km
Bahnhof Hamburg Dammtor Bahnhof Hamburg Dammtor 16 km Völlig überteuerte Preise. Der versprochene Edeka bleibt ein Mythos - hier muss man s...
Landungsbrücken station Landungsbrücken station 17 km Landungsbrücken is a railway station and transport hub, located in Hamburg's St. Paul...
Hamburg Centrail Train Station Hamburg Centrail Train Station 18 km Hier war es echt voll! Wenig Polizei... Ist in Bremen mehr zu sehen. Warum weiß ich a...
Hamburg Hbf Hamburg Hbf 18 km Einfach nur zum abgewöhnen.nNeben dem Problem dass der Hauptbahnhof komplett an seine...
Hamburg Hauptbahnhof Hamburg Hauptbahnhof 18 km Ich hatte mir für einen Tag einen Audi A6 gemietet. Die Mitarbeiter waren beide sehr ...
Bewertungen
Aktuell leider extrem Ranziges und absolut heruntergekommenes Bahnhofsvorgebäude. Alles wirkst eher wie ein Lost Place, als ein einladendes Portal. Zugang zu den Gleisen ist nicht Durch das gebäude möglich.
Bahnhof wird gerade neu gebaut. Aber bei den Bus Stationen fehlt genau über den Banken das Dach so, dass die Bänke nass sind. Um trocken zu bleiben muss man also stehen.
Die Anzahl der Parkplätze wird immer weiter reduziert. Ich fange jetzt eine Stunde früher zu arbeiten an weil es nach 6:00 keine Parkmöglichkeit mehr gibt und ich dann mit dem Auto nach Hamburg fahren muss. Die Bauarbeiten ziehen sich unendlich hin und der Bahnhof ist unattraktiv wie nie zuvor
Hier wurde zu viel Energie vergeudet um sich gegen Hamburg zu etablieren, Fakt das wesentliche wurde übersehen : Kreisstadt ohne Kreisverwaltung, Gericht ist weg und Regionalexpress Züge fahren in Pinneberg nur noch durch. S Bahn kein Nachtverkehr und auch nur 20 Minuten Tackt.
Schade, dass der Busbahnhof in die Innenstadt verlegt wurde und man 15 Minuten laufen muss, um an die Gleise zu gelangen. Für Fahrradfahrer sind die Stellplätze ebenfalls sonstwo, PKW Fahrer finden keinen Parkplatz. Unterm Strich ist dieser Bahnhof nur mit der Bahn falls sie fährt oder zu Fuß zu erreichen. ;-
Bahnsteige 4+5 zu schmal. Züge donnern ohne Warnung durch. Wege vom Bus zur Bahn zu lang. Doll wird das nicht.
Der Bahnhof selber ist nicht barrierefrei. Ausserdem sieht der Bahnhof sehr herunter gekommen aus. Ansonsten sind die Bahn Anbindung zu Hamburg und Schleswig-Holstein gut.
Könnte Mal langsam fertig werden, die Baustelle
Das ganze Gelände ist eine Baustelle.....
Ein "Dorf" Bahnhof kein Fahrstuhl und die Bahn spart auch hier auch sehr.
Kommentar zu diesem Ort

hinzufügen eines Bahnhof Pinneberg-stadtplans zu ihrer webseite;



Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Surferlebnis auf unserer Website zu verbessern, Ihnen personalisierte Inhalte und gezielte Anzeigen anzuzeigen, unseren Website-Verkehr zu analysieren und zu verstehen, woher unsere Besucher kommen. Datenschutz-Bestimmungen